54. Second Hand Börse

Am Sonntag, den 5. September, konnten wir nach gut eineinhalb Jahren Coronapause wieder unsere beliebte und erfolgreiche Second Hand Börse „Rund ums Kind“ stattfinden lassen.

Zum 54. Mal konnten Eltern Dinge anbieten, die sie nicht mehr für ihre Kinder brauchen, und anderen Familien die Gelegenheit geben, günstig Sachen zu erstehen, die sie für ihre Kinder benötigen.
Der Gedanke der Nachhaltigkeit spielt dabei eine große Rolle.

Natürlich fand die Börse unter Coronabedingungen mit Mund-Nasen-Schutz und unter Beachtung der 3G-Regeln statt.
Wir hatten dabei die Gelegenheit, mit Ihnen zu sprechen und mehr über Ihre Fragen, Sorgen und Nöte zu erfahren. Diese können wir an die Verwaltung und die zuständigen Gremien weitergeben.

Wir danken der Familie Karpenkiel, für die wegen eines Krankheitsfalles die Vorbereitung besonders schwierig war, für die gute Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung.